Augen Auf! Schule muckt gegen Intoleranz, gegen Rechtsextremismus, gegen verfassungswidrige Tendenzen und für Vielfalt

Am Donnerstag, dem 23.Mai 2019 war es endlich soweit: Nach wenigen, aber intensiven gemeinsamen Proben konnten der Chor und die Band der Friesenschule gemeinsam drei Songs während des Open Air Festivals an der IGS Krummhörn/Hinte auf die Bühne bringen

Auf den Spuren Uri Orlev in Bergen-Belsen

Mit dem Buch „Lauf Junge, lauf“ erzählt Uri Orlev mit der Figur „Jurek“  authentische Erlebnisse von Yoram Fridmann, einem jungen Juden, der aus dem Warschauer Ghetto fliehen kann, durch einen Unfall und Behandlungsverweigerung der Ärzte seinen rechten Arm verliert und doch den Zweiten Weltkrieg überlebt.

Podiumsdiskussion zum Thema Tod und Sterben

25.02.2019 Tod und Sterben, Patientenverfügung und Vollmacht, der letzte Atemzug – Themen, die im Allgemeinen wohl lieber ausgeklammert und umgangen werden, vor allem Kinder und Jugendliche sollen dieser Thematik oftmals nicht ausgesetzt werden.

Über den Tellerrand schauen

04.12.2018 In Zusammenarbeit mit dem UEG und TGG fand am 04.12.2018 in der Aula des TGG eine Informationsveranstaltung der Organisation AFS (Interkulturelle Begegnungen) statt.

Vom Brückenschlagen – Schüler zwischen Religionserkundung und Kulturerleben, zwischen Geschichte und Gegenwart

30.05.2018 In Kooperation mit der Ehemaligen Jüdischen Schule Leer gelang es Schülerinnen und Schülern eines Religionskurses der 6. Klasse und einer 9. Klasse, Brücken zwischen Religionserkundung und Kulturerleben, zwischen Geschichte und Gegenwart zu schlagen und so Lerninhalte zu vertiefen und zu erleben.

Up’n Koppke Kakao mit Andreas Baum

Vielerorts Werben Supermärkte mit Kaffee im Angebot: ein Pfund Kaffee kostet hier 3,99 Euro. Aber was bleibt am Ende für den Pflücker, den Bauern, Händler und Produzenten, was für den Staat?

Chanukka – das jüdische Lichterfest auch in Leer

04.12.2018 Chanukka ist das Freuden- und Lichterfest im Judentum und zu einem Freudenfest gehören auch viele Menschen, Kinder, Gesänge, Speisen und Getränke und gute Laune.

Ypern-Projekt – gemeinsam Geschichte erleben

Vom 3. Bis zum 7. Mai 2019 erlebten 75 Schülerinnen und Schüler aus drei Nationen im belgischen Ypern auf den ehemaligen Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs Geschichte hautnah.

Friesenschüler besuchen KZ-Gedenkstätte Esterwegen

Am letzten Schultag vor den Osterferien machten sich 72 Friesenschüler/innen auf den Weg ins emsländische Esterwegen zur Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers.