Lehrer

Lehrer-Intern-Bereich - nur mit login möglich

Medienressourcen für Lernen in Niedersachsen

@ lehrerzimmer-online

Internet-Informationsdienst des Niedersächsischen Kultusministeriums  

NiBis Wettbewerbsdatenbank

 

 

 

   
   

Deutscher Bildungsserver RSS-Newsfeed

Deutscher Bildungsserver
  • Ma.t.che.s. ist ein von der Europäischen Kommission im Rahmen des ERASMUS+ - Programms gefördertes Projekt mit dem Ziel, die Attraktivität von Chemie als Schulfach zu erhöhen. Auf der Homepage finden sich verschiedene Materialien (Vorschläge für Projekte, Arbeitsblätter, Spiele), die heruntergeladen und frei verwendet werden können. Die meisten Materialien liegen in sechs Sprachen vor (Deutsch, Englisch, Spanisch, Polnisch, Türkisch, Griechisch) und können daher auch im CLIL eingesetzt werden. Die Homepage ist in englischer Sprache.

  • LegaKids bietet kostenfreie Hilfen für alle, die Informationen und Unterstützung brauchen bei Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, Rechenschwäche und Lernproblemen rund um Buchstaben und Zahlen. Auf dieser Seite erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte Informationen zum Thema Rechenschwäche (Dyskalkulie), Tipps zum Rechnen sowie Erläuterungen zu Mathematik im vorschulischen Alltag.

  • Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) stellt auf dieser Seite Fachbeiträge zur Einführung und Vertiefung des Bildungsbereichs MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) in der Kita bereit.

  • Die Global Education Week 2018 steht in Deutschland unter dem Motto „Die Welt ändert sich – und wir? Gemeinsames Globales Lernen als Chance.“ Mit der Global Education Week 2018 setzen wir uns dafür ein, Globales Lernen als Austausch zwischen Ländern des Südens und Nordens zu gestalten. Wir laden Schulen, Verbände, Universitäten, lokale und regionale Initiativen ein, sich zu beteiligen: mit Workshops, Videoclips, Projekttagen, einer Unterrichtseinheit, Ausstellung oder Schulpartnerschaft. Unter der oben angegebenen URL finden Sie weitere Informationen, z. B. eine Materialsammlung sowie eine Übersicht über die Projektbeiträge 2018.

  • Die Fachtagung nimmt die Ergebnisse des durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Soziales geförderten Projekts „Zusatzqualifikationen für digitale Kompetenzen in der Aus- und Weiterbildung“ zum Ausgangspunkt, um die Themen Digitale Transformation, Änderungsbedarfe in der Berufsbildung und Ansätze praktischer Umsetzung zu verknüpfen. Neben Plenumsbeiträgen haben die Tagungsteilnehmenden die Möglichkeit, einzelne Themen praxis- und dialogorientiert zu vertiefen. Das Veranstaltungsprogramm sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie ab dem 03.09.2018 unter der oben angegebenen URL.

  • Im Zentrum der Tagung stehen aktuelle Problemdimensionen im Kontext von Jugendhilfe und Heimerziehung. Zur Diskussion stehen: Die Ergebnisse der Hamburger Enquete-Kommission „Kinderschutz und Kinderrechte weiter stärken“; die Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz; Problemlagen, die mit dem Abbruch und der Beendigung von Maßnahmen der Heimerziehung verbunden sind (Care Leaving); Repression in der Heimerziehung und geschlossene Unterbringung; Alternative Modelle der Heimerziehung für junge Menschen, für die das aktuelle System der Heimerziehung nicht tragfähig ist. Die Tagung zielt insgesamt auf einen Austausch zwischen allen an der Heimerziehung beteiligten Akteur/inn/en, um gegenwärtige Problemlagen junger Menschen zu identifizieren und neue Modelle für die Heimerziehung zu diskutieren. Die Anmeldung ist unter der oben angegebenen URL online möglich. Anmeldeschluss ist der 01.10.2018.

   
Copyright © 2018 Europaschule Friesenschule Leer. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.