Archiv

 

 

  • Alle Schüler /innen kommen pünktlich zur ersten Stunde zur Schule.
  • Jede Klasse zieht sich im Klassenraum um. Die Wertsachen bleiben dort, der Klassenraum wird abgeschlossen. (Möglichst keine Wertsachen mit zur Schule bringen)
  • Warme Sportsachen anziehen (langer Trainingsanzug / lange Hose ist wichtig. Es wird kalt!!!)
  • Verpflegung muss mit auf den Sportplatz genommen werden, da die Klassenräume den Vormittag über verschlossen bleiben.
  • Jede Klasse geht geschlossen zum Sportplatz und stellt sich zunächst  auf dem Spielfeld auf (Markierung beachten!) Der Klassensprecher jeder Klasse übernimmt die Führung. Das gilt für den ganzen Vormittag.  Beginn spätestens: 8:10 Uhr!
  • Jede Klasse erhält jetzt zwei Mappen: Eine rote Mappe für die Mädchen und eine blaue Mappe für die Jungen.
  • Nach der Begrüßung geht es gemeinsam (Jungen und Mädchen) los zu den Stationen. (Der Ablauf von Station zu Station ist für jede Klasse in der Mappe notiert).
  • Bei allen Stationen haben die Schüler/innen drei Versuche. Das beste Ergebnis wird notiert. (Beim Sprint wird nur einmal gelaufen).
  • Alle Schüler absolvieren vier Disziplinen:

Weitwurf (oder Schleuderball für Klasse 9/10),

Weitsprung,

Sprint (je nach Jahrgang  50m, 75m oder 100m) und

Langstrecke (Mädchen 800m und Jungen 1000m).

Wichtig:

Schüler/innen, die krankheitsbedingt nicht mitmachen können, müssen trotzdem erscheinen und werden als Helfer eingesetzt. Diese melden sich zu Beginn der Veranstaltung direkt bei einem der Sportlehrkräfte.

Attestpflicht bei Nichtteilnahme!

Aufgrund der unbeständigen Wetterlage auf jeden Fall Schulsachen mitbringen. Bei starkem Regen findet normaler Unterricht laut Plan statt!!! Leichter Regen hindert uns nicht, sondern motiviert zu Höchstleistungen…
   
Copyright © 2018 Europaschule Friesenschule Leer. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.